BCS-RB 16/1

Für die Reinigung von Straßenbahnen und Bussen haben wir das Programm BCS-RB 16/1 entwickelt. Damit ersparen Sie sich langwierige Kontrollen, Listenvergleiche und Rechnungsprüfungen. Mit Hilfe moderner Scantechnik werden Doppelaufnahmen vermieden.

Anwendung

Sie erstellen Ihre eigene Reinigungskarte mit den Reinigungspositionen und den dazugehörigen Barcodes. In jedem Fahrzeug wird ein Barcodeausweis hinterlegt, der zu Beginn der Reinigung eingelesen wird. Danach erfolgt das Einlesen der Reinigungsart.

Nur bei Graffiti-Reinigung wird das Ende der Reinigung eingelesen, damit der Zeitaufwand hierfür dokumentiert wird.

Nach Beendigung der Tagesarbeit werden alle Daten in die Reinigungsdatenbank auf dem Server übertragen. Danach wird auf Knopfdruck eine "Summenliste Reinigungen" gedruckt, die Sie Ihrem Dienstleister für die Rechnungslegung senden. Damit ist der gesamte Reinigungsvorgang, einschließlich Rechnungslegung und -Prüfung transparent und sekundenschnell kontrollierbar.

Gerne führen wir Ihnen unser Programm auch in Ihrem Haus vor!

Kontaktdaten:

Bamberger Computersysteme GmbH

Fuhrenkamp 11

28844 Weyhe-Leeste

Telefon: (0421) 8 06 09-0

Fax: (0421) 8 06 09-11

E-Mail: bamberger@bcs-bremen.de

Geschäftsführer: Lothar Bamberger

HRB 111108 Walsrode

D-U-N-S-Nr.: 326450269

VAT-Nr.: DE 114401469

Steuer-Nr.: 46 207 14258

This site was designed with the
.com
website builder. Create your website today.
Start Now